Ich bin dann mal weg - Hape Kerkeling

Ich bin dann mal weg - Hape Kerkeling

BÜCHER | Artikel vom 03.07.2015 | Text von Redaktion


Ich bin dann mal weg - Hape Kerkeling | Buchcover Foto © Malik Verlag

Buchempfehlung. In dem Buch „Ich bin dann mal weg – Meine Reise auf dem Jakobsweg“ schildert der deutsche Entertainer Hape Kerkeling die Erlebnisse und Erfahrungen seiner Pilgerreise im Jahr 2001. Gesundheitliche Beschwerden waren unter anderem der Auslöser, dass er sich eine Auszeit gönnte und das Projekt startete.

 

Kerkeling wählte den Camino Francés (Französischer Weg), welcher der klassische Jakobsweg ist. Er reicht von Nordspanien von den Pyrenäen nach Santiago de Compostela. Ohne jegliche sportliche Vorbereitung musste er sich mit den physischen und psychischen Anforderungen auseinander setzen. Er bestreitet dennoch den Weg und findet dabei nicht nur zu sich selbst, sondern auch zu seinem Glauben.

 

Auf der Reise trifft er viele Menschen, die ihn berühren und beeindrucken. In seiner amüsanten Art beschreibt er die verschiedenen Charaktere. Mal betrachtet er sein Leben humorvoll, mal nachdenklich und teilt die auf diesem Weg gefundenen Weisheiten mit den Lesern. Mit diesem Bestseller löste er eine neue Begeisterung fürs Pilgern aus.

 

Unter der Regie von Julia von Heinz wurde „Ich bin dann mal weg“ im Jahr 2015 verfilmt und kam am 24. Dezember 2015 in die Kinos. In der Hauptrolle ist Devid Striesow als Hape Kerkeling zu sehen.

 

 

 

 

Hape Kerkeling

Ich bin dann mal weg

Meine Reise auf dem Jakobsweg

Genre: Fachbuch | Reisebericht

Verlag: Malik

ISBN-13: 978-3890293127

Erscheinungsdatum: 01. März 2006

Gebundene Ausgabe: 344 Seiten

Preis: EUR 19,90

» hier bestellen

Buchcover Foto © Malik Verlag

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von:


Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.