Kürbiscremesuppe

MODERNES LEBEN | Artikel vom 25.09.2015 | Text von Redaktion

Kürbiscremesuppe

Kürbiscremesuppe  |  Foto © Redaktion

 

Jetzt ist Kürbiszeit! Deshalb gibt es nun ein leckeres Rezept. Diese vegetarische Kürbiscremesuppe ist ganz einfach zubereitet und schmeckt richtig gut! Sie eignet sich hervorragend als Vorspeise, kann aber auch als Hauptgang serviert werden.

 

Zubereitungszeit:

ca. 30 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen:

1 Hokkaido Kürbis

250 g Möhren

100 g Porree

300 g Kartoffeln

1 mittelgroße Zwiebel

Petersilie

25 g Butter oder Butterschmalz

1 gestrichener Teelöffel Zucker

Pfeffer & Salz

Mußkatnuss

1,5 L Wasser

1 Gemüsebrühwürfel für einen Liter

100 g Sahne

 

Zubereitung:

Alle Zutaten zunächst in kleine Würfel schneiden. Tipp: Wenn man den Kürbis vorher 10 Minuten kocht, lässt er sich leichter schneiden. Dabei schwimmt er oben, deshalb das Umdrehen nicht vergessen. Abkühlen lassen und ebenfalls in Würfel schneiden. Das Butterschmalz in einen Topf geben und die Zwiebel darin anschwitzen. Dann alle Zutaten für ca. eine Minute scharf anbraten. Mit der Brühe ablöschen. Alles ca. 20 Minuten köcheln lassen und mit Gewürzen abschmecken. Die fertige Suppe mit einem Pürierstab pürieren. Zum Dekorieren eignet sich hervorragend Petersilie. Fertig ist die leckere Kürbiscremesuppe!


Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.