Festival of Lights 2016

VERANSTALTUNGEN | KUNST | Artikel vom 23.09.2016 | Text von Redaktion

Festival of Lights 2016 in Berlin


Festival of Lights 2015 - Brandenburger Tor | Foto © Festival of Lights | Morten Carlsson

Vom 07. bis zum 16. Oktober 2016 findet zum 12. Mal das “Festival of Lights“ in Berlin statt. Wie jedes Jahr im Oktober können sich die Besucher der Hauptstadt von internationalen Künstlern durch hochwertige Lichtinszenierungen in eine andere Welt versetzen lassen. Wahrzeichen, Monumente, Gebäude und Plätze werden an diesen Tagen kunstvoll mit leuchtenden Projektionen, 3D Videomappings und weiteren Lichtinstallationen in Szene gesetzt.

 

Durch ihre leuchtenden Botschaften und Themen verwandeln die Lichtkünstler die Stadt in eine Bühne und begeistern damit bereits seit 2005 ein Millionenpublikum. Aufgrund großer Beliebtheit zählt die Veranstaltung zu einem der bekanntesten Lichtkunstfestivals der Welt. Das „Festival of Lights“ ist auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Stadt. Viele Touristen werden erwartetet, Hotels gebucht und weitere Attraktionen im Rahmen der Veranstaltung wahr genommen.

 

Es finden außerdem zahlreiche Events, Aktionen und Touren rund um das Thema Licht statt, wodurch das „Festival of Lights“ zu einem gelungenen Gesamtkunstwerk abgerundet wird. Es können Erlebnistouren zu Fuß, mit dem Bus, Schiff oder Segway gebucht werden. Zeitgleich findet auch die „Nacht der offenen Türen“ statt, bei der die Besucher einen Blick hinter die Kulissen werfen dürfen.

 

Berlin möchte mit Licht die Welt verbinden. Das Festival soll ebenfalls in ausgesuchten Metropolen und Städten anderer Länder stattfinden und als Netzwerk dienen. Unter dem Titel „Luxemburg Light Nights“ wurde das Event im Dezember letzten Jahres bereits in Luxemburg und dieses Jahr im Mai in Bukarest veranstaltet.

 

Zehn Nächte lang werden die Gebäude dieses Jahr zwischen 19:00 und 0:00 Uhr in Berlin illuminiert. Das Festival wird von vielen Persönlichkeiten, Sponsoren und Unternehmen unterstützt und ist deshalb für alle Besucher kostenfrei. Wer einen Übersichtsplan über die mit Licht in Szene gesetzten Gebäude schon im Vorfeld haben möchte, findet diesen mit vielen weiteren Informationen zu Inhalten und Themen der Events auf der offiziellen Webseite des „Festival of Lights“.

 

 

Ort: Berlin

Datum: 07. – 16. Oktober 2016

Zeit: jeden Tag 19.00 - 0.00 Uhr

Eintritt: frei

Webseite: www.festival-of-lights.de

 

Festival of Lights 2015 - Berliner Dom | Foto © Festival of Lights | Frank Herrmann