documenta 14

KUNST | VERANSTALTUNGEN | Artikel vom 24.03.2017 | Text von Redaktion

documenta 14


Fridericianum, Kassel | Foto © Mathias Völzke

Vom 10. Juni bis zum 17. September 2017 ist es endlich wieder soweit! Die documenta 14 öffnet dem interessierten Publikum in Kassel ihre Türen. Fast nirgendwo sonst ist man in diesen Monaten so nah am Puls der Zeit. Die weltweit größte Ausstellung für zeitgenössische Kunst startet außerdem dieses Jahr das erste Mal in Athen. Unter dem Motto „Von Athen lernen“ können vom 08. April bis zum 16. Juli 2017 in der griechischen Hauptstadt ausgewählte Kunstwerke betrachtet werden.

 

Für zahlreiche Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturschaffende aus aller Welt ist die einzigartige documenta eine der wichtigsten Ausstellungen ihrer Art. Die weltweit renommierteste zeitgenössische Kunstausstellung findet alle fünf Jahre statt und dauert 100 Tage an. Aufgrund dieser langen Zeitspanne wird die documenta auch „Museum der 100 Tage“ genannt. Dieses Jahr wird die Einheit von Raum und Zeit allerdings durchbrochen, weshalb die Ausstellung 2017 eine Laufzeit von 163 Tagen hat.

 

Die erste documenta wurde von dem deutschen Künstler und Hochschullehrer Arnold Bode initiiert und im Jahr 1955 veranstaltet. Die Stadt Kassel ist seitdem ihre Gastgerberin. Der Name documenta ist ein erschaffenes Kunstwort, denn die Ausstellung versteht sich als Dokumentation moderner Kunst. Dieses Jahr wird neben Kassel zum ersten Mal Athen als gleichberechtigter Schauplatz mit einbezogen. Durch die Distanz der beiden Städte, die unterschiedlichen historischen, sowie kulturellen Hintergründe werden die Besucherinnen und Besucher ganz neue Erfahrungen machen.

 

In Kassel und Athen werden jedoch nicht die gleichen Kunstobjekte gezeigt. Das ist schon deshalb nicht möglich, weil sie einen Monat parallel läuft. Die Kunstschaffenden arbeiten jedoch in beiden Veranstaltungsorten. Den interessierten Besucherinnen und Besuchern bleibt es natürlich offen, ob sie beide Städte bereisen möchten.

 

Weitere Informationen zur documenta 14, das komplette Programm, sowie Hinweise zu den Veranstaltungsorten, Führungen, Anfahrtsbeschreibungen und Eintrittspreisen stehen unter folgendem Link zur Verfügung. Die Eintrittskarten sind über den Webshop und ab Frühling 2017 in den documenta 14 Shops zu erwerben. Kinder bis zehn Jahre haben freien Eintritt.

 

 

 

Homepage: www.documenta.de

Datum Athen: Samstag 08. April bis Sonntag 16. Juli 2017

Datum Kassel: Samstag 10 Juni. bis Sonntag 17. September 2017