Future Love - Matthias Horx

BÜCHER | Artikel vom 18.08.2017 | Text von Redaktion

Future Love - Matthias Horx


Future Love - Matthias Horx | Foto Buchcover © DVA

Der renommierte Zukunftsforscher Matthias Horx beschäftigt sich in seinem neuen Buch „Future Love - Die Zukunft von Liebe, Sex und Familie“ mit den Fragen ob es in naher Zukunft überhaupt noch die Familie geben wird, wie wir sie heute kennen. Er geht den Fragen nach, ob wir alle als Singles leben werden und unsere Kinder, dank Gentechnik, nach unserem persönlichen ästhetischen Geschmack klonen lassen. Außerdem analysiert Horx, ob die Geschlechterrollen überflüssig werden. Und wie sieht es mit dem Thema „Sex“ aus? Führen wir vielleicht bald perfekte Beziehungen mit virtuellen Avataren im Cyberspace oder vergnügen wir uns mit Sex-Robotern?


Der Autor untersucht systematisch die Wandlungsprozesse von Familienstrukturen, der Liebe und von Partnerschaften. Von der totalen Digitalisierung bis hin zur „Liquid Love“ entwickelt der Leiter des Zukunftsinstitutes ein Panorama der zukünftigen Liebeskultur. Er beschäftigt sich mit der Fragestellung, wie wir das Spannungsverhältnis des Megatrends, der individuellen Selbstentwicklung und unserer gleichzeitigen Sehnsucht nach Treue lösen.


Horx gliedert sein Buch in drei Teile: Im ersten Teil „Wie die Liebe in die Welt kam“ beschäftigt er sich mit der Vergangenheit. Er beschreibt wie die Familie bzw. die Liebe als System entstanden ist und welchen Sinn sie für uns hat. Im zweiten Teil „Liebe in Zeiten der radikalen Individualisierung“ macht er eine Bestandsaufnahme und geht auf die interessante Frage ein, wie wir in unserer modernen Welt einen Partner finden. Außerdem zeigt er, wie sich die Familienstrukturen sowie die Partnerschaften verändern. Im dritten und letzten Teil des Buches „Drei Szenarien der futuristischen Liebe“ entwirft er drei verschiedene Möglichkeiten, wie Liebe in der Zukunft aussehen könnte.
 
Matthias Horx wurde 1955 in Düsseldorf geboren. Er ist einer der renommiertesten Trend- und Zukunftsforscher im deutschsprachigen Raum. Nachdem er als Journalist unter anderem für „die Zeit“ tätig war, gründete er zur Jahrtausendwende das „Zukunftsinstitut“ mit Sitz in Frankfurt a.M. und in Wien. Er berät Unternehmen, Institutionen und lehrt als Gastdozent an verschiedenen Hochschulen. In den letzten Jahren veröffentlichte er zahlreiche Bestseller. Sein aktuelles Buch „Future Love – Die Zukunft von Liebe, Sex und Familie“ ist am 26. Juni 2017 erschienen.

 

 

Matthias Horx

Future Love

Die Zukunft von Liebe, Sex und Familie

Genre: Sachbuch

Verlag: DVA (Deutsche Verlags-Anstalt)

ISBN: 978-3421047328

Erscheinungsdatum: 26. Juni 2017

Gebundene Ausgabe: 336 Seiten

Preis: EUR 19,99

» hier bestellen

Foto Buchcover © DVA

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von: