Nächste Ausfahrt Zukunft - Ranga Yogeshwar

BÜCHER | Artikel vom 10.11.2017 | Text von Redaktion

Nächste Ausfahrt Zukunft - Ranga Yogeshwar


Nächste Ausfahrt Zukunsf - Ranga Yogeshwar | Foto Buchcover © KiWi-Verlag

Buchempfehlung. In seinem aktuellen Buch „Nächste Ausfahrt Zukunft – Geschichten aus einer Welt im Wandel“ schaut der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar auf unsere sich rasant verändernde Welt. Ob Fortschritte in Gentechnik, Digitalisierung oder Künstlicher Intelligenz, diese Entwicklungen verändern unser Leben und unseren Alltag schon jetzt in einer fundamentalen Weise. Wir leben in einer Zeit, in der uns Innovationen in den ersten Ansätzen klar machen, dass sich in den nächsten Jahren vieles ändern wird. Als Wissenschaftsjournalist bekommt Ranga Yogeshwar aus nächster Nähe Einblicke in das was kommen könnte. Wir müssen uns die alte philosophische Frage, wer wir sind, wieder neu stellen.


Der Autor fragt sich was bleibt, was sich ändert und was dieser rasche Wandel mit uns Menschen macht. In der Vergangenheit führte der technische Fortschritt nicht selten in Umbrüche und in damit einhergehende Krisen. So wie die Renaissance auf das Mittelalter folgte, befinden wir uns auch heute in einer Welt, in der sich vieles für uns Menschen ändert. Oft satteln wir neue Techniken auf das Bekannte und Vertraute auf und erkennen zunächst nicht, dass sich daraus etwas vollkommen Neues und Unbekanntes entwickelt. In der Folge verändern wir uns selber! 


Ranga Yogehswar, der sein Buch seinem langjährigen Journalistenkollegen und Freund Frank Schirrmacher gewidmet hat, schaut mit einem persönlichen Blick auf die Veränderungen. In kurzen Berichten erläutert er die Erfahrungen, die er auf seinen Reisen machte. Er besuchte unter anderem den zerstörten Reaktor des Atomkraftwerkes Tschernobyl und das Atomkraftwerk in Fukushima, ein Klonlabor in Südkorea, ein Forschungslabor in Schweden für Künstliche Intelligenz und eine Auswilderungsstation auf Sumatra. Einfühlsam bringt er den Lesern diese Erlebnisse näher. Viele dieser Bilder wurden bereits in den Beiträgen seiner Sendung „Quarks & Co“ gezeigt. Im Zusammenhang mit seinen privaten Tagebucheinträgen, bekommt der Leser jedoch eine andere Sicht auf die Dinge.

 

 

Viele Experimente führt der Autor selbst durch und testet unter anderem gemeinsam mit seiner Familie wie man mit einem Smartphone abgehört und dadurch überwacht werden kann oder setzt sich in ein autonom fahrendes Auto. Das Buch ist informativ und lehrreich geschrieben. In einer lockeren und unterhaltsamen Weise vermittelt Yogeshwar die komplexen Themen. Er versucht die Zusammenhänge des Fortschrittes zu erfassen und fordert die Leserinnen und Leser dazu auf, die Gestaltung der Zukunft selber in die Hand zu nehmen, anstatt das anderen zu überlassen. Seiner Meinung nach sind wir die erste Generation, die ihre Zukunft aktiv gestalten kann und die Digitalisierung könnte uns dabei helfen!

 

Ranga Yogeshwar wurde 1959 in Luxemburg geboren. Er ist Physiker, Wissenschaftsjournalist, Moderator und Autor. Nachdem er bei verschiedenen Verlagen gearbeitet hatte, kam er Anfang der 80er zum Hörfunk und Fernsehen. Er moderiert seitdem zahlreiche Sendungen, unter anderem die Wissenschaftssendung „Quarks & Co“ im WDR und „Die große Show der Naturwunder“ in der ARD. Öffentlich nimmt er an Experimenten teil und vermittelt einem breiten Publikum auf leicht verständliche Weise wissenschaftliche und technische Themen. Mit seiner Frau und seinen vier Kindern lebt er in der Nähe von Köln.

 

 

Ranga Yogeshwar

Nächste Ausfahrt Zukunft

Geschichten aus einer Welt im Wandel

Genre: Sachbuch

Verlag: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 978-35462051131

Erscheinungsdatum: 05. Oktober 2017

Gebundene Ausgabe: 400 Seiten

Preis: EUR 22,00

» hier bestellen

Foto Buchcover © KiWi-Verlag

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von: