QualityLand - Marc-Uwe Kling

Bücher | 26.01.2018 | Text von Redaktion

QualityLand - Marc-Uwe Kling


QualityLand - Marc-Uwe Kling | Foto Buchcover © Ullstein Verlag

Buchempfehlung. Der Roman „QualityLand“ von Marc-Uwe Kling spielt in einer nicht allzu fernen Zukunft, in der alles von Algorithmen bestimmt wird. Ob Berufsleben, Freizeitprogramm oder Liebesleben: Die Programmierungen wissen genau was am Besten zu den Menschen passt! Das ist praktisch, denn niemand muss mehr unnötige Entscheidungen treffen oder sich Gedanken machen. Das Leben ist berechnet und einfach!

 

Das autonome Auto kennt das Reiseziel bereits und die Partneragentur ermittelt aus allen Daten welcher Partner oder welche Partnerin am optimalsten zu den eigenen Bedürfnissen passt. Die Shops bieten nur solche Produkte an, die man unbewusst bereits haben möchte und liefern diese sogar ohne Bestellung zu. Allerdings können die Wahren nicht mehr umgetauscht werden und defekte Produkte dürfen auch nicht repariert werden, sondern müssen in den Müll.

 

Hauptfigur des Romans ist der Maschinenverschrotter Peter. Der bekommt immer häufiger das Gefühl, dass etwas in dieser schönen neuen Welt nicht stimmen könnte. Auf der einen Seite scheint das Leben zwar perfekt zu sein, aber auf der anderen Seite gibt es Drohnen mit Flugangst, selbstfahrende Autos ohne Orientierungssinn und Kampfroboter, die an posttraumatischen Belastungsstörungen leiden. Während sich die Menschen immer mehr den Maschinen angleichen, werden die Maschinen immer menschlicher!

 

Der Autor denkt die gegenwärtigen technischen Trends weiter und verpackt sie in eine “lustige“ Dystopie. Obwohl das Buch unterhaltsam und witzig geschrieben ist, regt es dennoch zum Nachdenken an. Vieles erscheint aufgrund der aktuellen Trends der Digitalisierung als ein realistisches Szenario. Das Buch ist in zwei unterschiedlichen Covern erhältlich. Je nach Geschmack können sich die Leser entweder für die „helle“ Ausgabe (weiß mit goldener Schrift) und für die „dunkle“ Ausgabe (schwarz mit goldener Schrift) entscheiden.

 

Marc-Uwe Kling wurde 1982 in Stuttgart geboren. Er ist Autor, Songwriter, Kabarettist und Kleinkünstler. Als jüngstes von vier Kindern studierte er Philosophie und Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Als Solokünstler, Poetry Slammer und Musiker tritt er seit vielen Jahre auf Bühnen auf. Kling wurde bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Im September 2017 erschien sein Roman „Quality Land“ im Ullstein Verlag.

 

 


Marc-Uwe Kling

QualityLand

Roman

Verlag: Ullstein Verlag

ISBN: 978-3550050152

Erscheinungsdatum: 22. September 2017

Gebundene Ausgabe: 384 Seiten

Preis: EUR 18,00