· 

21 Lektionen für das 21. Jahrhundert - Yuval Noah Harari

21 Lektionen für das 21. Jahrhundert - Huval Noah Harari | Foto Buchcover © C.H. Beck Verlag

Buchempfehlung. „21 Lektionen für das 21. Jahrhundert“ lautet der Titel des neuen Bestsellers des Historikers Yuval Noah Harari. Er stellt darin die drängenden Fragen unserer Gegenwart und macht damit den Lesern die Dringlichkeit verschiedener Probleme der heutigen Zeit bewusst. Während sich Harari in seinem Buch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ mit unserer Vergangenheit beschäftigte und sein Weltbestseller „Homo Deus“ von der Zukunft handelt, thematisiert er nun die Gegenwart.

 

Harari unterteilt sein Buch in fünf Kapitel. Das erste handelt von den technologischen Herausforderungen. Behandelt werden darin unter anderem die Unterthemen New Work, Big Data, Algorithmen, Künstliche Intelligenz und damit einhergehend Gedanken über die Begriffe Freiheit und Gleichheit. Im zweiten Kapitel schildert er eindrucksvoll die politischen Herausforderungen. Er fragt sich welche Rolle Nationalismus und Religion heute spielen, wie das Zusammenleben funktionieren kann und wie wir mit der Atomenergie umgehen müssen.

 

Im dritten Kapitel, das von Verzweiflung und Hoffnung handelt werden Kriege, Terrorismus, Säkularismus, aber auch Fragen nach Glauben und Demut behandelt. Es folgt das vierte Kapitel mit der Überschrift Wahrheit. Hier geht es vom Nichtwissen über Fake News bis hin zur Gerechtigkeit. Das letzte Kapitel behandelt die spannenden Gebiete der Resilienz, Bildung und Meditation. Es macht Hoffnung, dass wir mit den neuen Veränderungen umzugehen lernen und die Welt, die wir erschaffen haben, doch eines Tages verstehen.

 

In einer Welt voller Ungewissheit, Schnelligkeit und technischem Fortschritt, lädt der Autor die Leser dazu ein, über Werte, Sinn und Engagement nachzudenken. Er möchte Klarheit schaffen und mit diesem Buch dazu beitragen, dass sich mehr Menschen mit den dringenden Themen unserer Zeit beschäftigen und die Diskussionen über unsere Zukunft mitgestalten. Ein Blick in die Bestsellerlisten zeigt, dass dieses Werk erfolgreich angenommen wird und vielen Lesern neue Denkanstöße vermittelt.

 

Yuval Noah Harari ist Historiker und Buchautor. Er wurde 1976 in Haifa, Israel geboren. Im Jahr 2002 promovierte er an der Oxford University. Heute lehrt er an der Hebrew University in Jerusalem Geschichte. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf der Weltgeschichte. Seine Bücher „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ und „Homo Deus“ wurden internationale Bestseller. Sein aktuelles Buch „21 Lektionen für das 21. Jahrhundert“ erschien im Oktober 2018.


Yuval Noah Harari

21 Lektionen

für das 21. Jahrhundert

Verlag: C.H. Beck Verlag

ISBN: 978-3406727788

Erscheinungsdatum: 24. Oktober 2018

Gebundene Ausgabe: 459 Seiten

Preis: EUR 24,95