· 

FESTIVAL OF LIGHTS Berlin 2019

Festival of Lights | Foto © Festival of Lights | Frank Hermann

Berlin. Das FESTIVAL OF LIGHTS findet dieses Jahr vom 11. bis zum 20. Oktober 2019 in Berlin statt. Bereits zum 15. Mal wird die Hauptstadt durch kunstvolle Lichtinstallationen einmalig in Szene gesetzt. Internationale Künstlerinnen und Künstler verzaubern zehn Tage lang die Gäste an 100 Orten durch ihre Werke. Wahrzeichen, Gebäude, Monumente und ganze Plätze Berlins werden stimmungsvoll durch die leuchtenden Projektionen und 3D-Videomappings in bewundernswerte Kunstobjekte verwandelt.

 

Das Thema der diesjährigen Veranstaltung lautet „Lights of Freedom“ und möchte an den Mauerfall erinnern, der nun 30 Jahre zurückliegt. Es werden Geschichten erzählt, die bewegen, ausdrucksvoll und emotional sind. Die Besucherinnen und Besucher sind zudem dazu eingeladen bei der „Nacht der offenen Türen“ einen Blick hinter die schillernden Kulissen zu werfen. Das Event findet mittlerweile auch in Metropolen und Städten anderer Länder statt. Die Stadt Berlin nutzt das einmalige Ereignis als Netzwerk und verbindet sich durch das Thema Licht mit der ganzen Welt.

 

Auf rund 100.000 Quadratmetern werden zahlreiche Touren und Aktionen rund um das Thema Licht angeboten. Ob mit dem Schiff, dem Bus, der Limousine, dem BikeTaxi, der Kutsche oder zu Fuß: überall gibt es etwas zu entdecken und das FESTIVAL F LIGHTS wird zu einem gelungenen Gesamtkunstwerk. Alle Orte sind barrierefrei, weil die Gebäude und Monumente von außen betrachtet werden. Auch Menschen mit Einschränkungen können so bei der größten Open Air-Galerie der Welt teilnehmen.

 

Juristische Fakultät | Foto © Festival of Lights | Frank Hermann

 

Ein Millionenpublikum wird bereits seit 2005 durch die Botschaften, Verwandlungen und Themen der Lichtkünstler angezogen. Die Veranstaltung konnte sich in den letzten Jahren etablieren und zählt mittlerweile zu den berühmtesten Lichtkunstfestivals der Welt. Das kommt der Stadt auch wirtschaftlich entgegen. Es profitieren aber nicht nur Hotels und gastronomische Betriebe von den anreisenden Touristen. Auch Museumsbesuche und viele weitere Attraktionen der Stadt werden im Rahmen des FESTIVAL OF LIGHTS vermehrt wahrgenommen.
 
Die Gebäude werden zwischen 19.00 und 0.00 Uhr in Berlin illuminiert. Finanziert wird die Veranstaltung von vielen Persönlichkeiten, Sponsoren und Unternehmen der Hauptstadt. Dadurch ist die Veranstaltung für die zahlreichen Besucherinnen und Besucher kostenlos. Sie finden weitere Informationen über das FESTIVAL OF LIGHTS, einen Übersichtsplan über die in Szene gesetzten Gebäude, sowie Inhalte und Themen der einzelnen Events auf der offiziellen Webseite.
 
Website: www.festival-of-lights.de
Ort: Berlin
Datum: Freitag 11. bis Sonntag 20. Oktober 2019
Zeit: jeden Tag 19.00 - 0.00 Uhr
Eintritt: frei