· 

Frankfurter Buchmesse 2019

Frankfurter Buchmesse Impression Agora | Foto ©  Anett Weirauch

Die Frankfurter Buchmesse findet dieses Jahr vom 16. bis zum 20. Oktober 2019 auf dem Messegelände in Frankfurt statt. Fünf Tage dauert das literarische Event, dass jährlich Verleger, Buchhändler, Bibliothekare, Autoren und Privatbesucher anlockt. Von Romanen über Sachbücher, Comics, Hörbücher und geschätzter Weltliteratur ist für jeden Geschmack das passende dabei. Zum 71. Mal lädt die weltgrößte Messe für Bücher und Literatur zum regen Austausch ein.

 

Einst im Jahr 1949 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels gegründet, entwickelte sich die Frankfurter Buchmesse mit den Jahrzehnten zum gesellschaftlichen und kulturellen Großereignis. Sie informiert über die aktuellen Entwicklungen des Buchmarktes ebenso wie über Neuerscheinungen. Verleger, Autoren und Leser können sich austauschen und Kontakte knüpfen. Das vielfältige Rahmenprogramm, zu dem unter anderem Lesungen, Vorträge, Interviews und Diskussionen zählen, runden die internationale Messe ab.

 

Während die ersten drei Messetage für das Fachpublikum vorenthalten sind, werden am Samstag, den 19. und Sonntag, den 20. Oktober 2019 die Türen für alle Besucher geöffnet. Am Messesonntag dürfen alle ausstellenden Verlage ihre Bücher zum Verkauf anbieten. An diesem Tag wird außerdem der traditionsreiche „Friedenspreis des Deutschen Buchhandels“ verliehen. Der Deutsche Literaturpreis, sowie zahlreiche weitere größere und kleinere Auszeichnungen werden ebenfalls während der Frankfurter Buchmesse prämiert.

 

In jedem Jahr wird ein Land oder eine Region als Ehrengast auf der Messe begrüßt. Diese Tradition findet bereits seit 1976 statt. In diesem Jahr wird Norwegen erwartet. Unter dem Motto „Der Traum in uns“ werden die vielfältige Kultur und Literatur des Landes präsentiert. Neben Romanen und Sachbüchern dürfen die Besucher auf viele weitere Höhepunkte des Gastlandes gespannt sein. Norwegen präsentiert seine Literatur nicht nur auf der Messe, sondern auch in der Stadt Frankfurt sowie an vielen weiteren deutschen Orten in Deutschland.

 

Weitere Informationen zur Frankfurter Buchmesse 2019, den Tickets, Eintrittspreisen und dem aktuellen Programm finden Sie auf der offiziellen Webseite. Dort werden auch die zahlreichen Lesungen und Signierstunden renommierter Autorinnen und Autoren bekannt gegeben.

 

Webseite: www.buchmesse.de
Datum: Mittwoch 16. bis Sonntag 20. Oktober 2019
Ort: Messegelände Frankfurt